Zurück zur Übersicht Seite drucken
Immer wieder Frieda

Immer wieder Frieda

Sabine Ludwig

Band 1

Alle mal herhören! Frieda Frosch, die frechste Göre der Stadt, ist da! Besser, Hausmeister Schmittke geht in Deckung - Wasserbombenalarm! Und die Lehrerin braucht gar nicht erst zu denken, dass Frieda die Hausaufgaben-Topflappen selbst häkelt. Viel lieber geht sie beim Bäcker Schweineöhrchen holen. Und spielt mit Sebastian. Damit der Hinterhof in der großen Stadt der spannendste Ort der Welt wird. Jawohl!

Schlagworte:
Familie, Freundschaft
Zeit:
Gegenwart
Schauplatz:
Berlin
Hauptfiguren:
Frieda (8), ihr Freund Sebastian (5), Hausmeister Schmittke, die Nachbarn aus dem Hinterhof

Inhalt

Hier ist die Welt noch in Ordnung: Frieda, frech wie Oskar und weltgrößter Fan von Schweineöhrchen, sorgt mit ihrer großen Klappe und ihren verrückten Ideen dafür, dass ein Berliner Hinterhof so etwa der spannendste Ort der Welt ist das findet jedenfalls Sebastian. Hausmeister Schmittke ist da ganz anderer Meinung, aber den hat schließlich auch niemand gefragt, oder?

Über die Autorin

Sabine Ludwig, 1954 in Berlin geboren und dort aufgewachsen, studierte Germanistik, Romanistik und Philosophie und arbeitete u.a. als Rundfunkredakteurin, bevor sie sich als Autorin und Übersetzerin selbstständig machte. Heute gehört sie zu den besten und erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautorinnen und übersetzt die Kinderbücher von Eva Ibbotson, Kate DiCamillo und anderen Autorinnen aus dem Englischen.

Weitere Titel aus dieser Reihe

Weitere Titel der Autorin