Zurück zur Übersicht Seite drucken
Piratenschwestern

Piratenschwestern

Petra Postert

»Lass Haare wehn!« das ist das Motto von Frankas fünfzehnjähriger Halbschwester Kim. Die ist eine echte Piratin: neugierig, mutig, Grenzen überschreitend und immer unterwegs zu fremden Orten.
Das Abenteuer zweier Schwestern, aus der Kindheit herauszuwachsen.

Schlagworte:
Coming of Age, Familie
Zeit:
Gegenwart
Hauptfiguren:
Franka, ihre Halbschwester Kim (15), ihre Eltern

Inhalt

Als Franka erfährt, dass ihre fünfzehnjährige Halbschwester Kim zu ihnen ziehen soll, ist sie skeptisch. Sie hat Kim eine Ewigkeit nicht mehr gesehen und rechnet mit dem Schlimmsten. Doch als Kim dann vor ihr steht, möchte Franka am liebsten gleich »losschwestern». Aber das ist nicht ganz so einfach wie geplant, denn Kim ist schwer zu fassen. Sie ist geheimnisvoll, abenteuerlich und manchmal spurlos verschwunden - eine echte Piratin eben.
Aber dann merkt Franka, dass selbst bei mutigen Piratinnen nicht immer alles glattläuft. Ihre Schwester muss gegen so manche Sturmböe ankämpfen. Da kann es helfen, wenn Franka sich mit ins Abenteuer stürzt!

Über die Autorin

Petra Postert arbeitete nach ihrem Studium als Redakteurin und Autorin für den SWR-Hörfunk. Heute schreibt sie Kinderbücher und -geschichten fürs Radio. Sie lebt in der Nähe von Düsseldorf.

Weitere Titel der Autorin