Zurück zum Newsarchiv
15. Oktober 2019

Gratulation!

Der Oetinger-Titel »Tankstellenchips« und der Dressler-Titel »Unterwegs mit Kaninchen« sind White Ravens 2019! Beide Bücher gehören zu 200 internationalen Titeln, die für den jährlich erscheinenden Buchempfehlungskatalog ausgewählt wurden.

»Tankstellenchips« von Antonia Michaelis ist eine skurrile Deutschlandreise erzählt aus der Sicht eines Flüchtlings: Sean, Student aus dem Iran, seit zwei Monaten in Deutschland, und Davy, aus dem Heim abgehauen, werden beide Zeugen eines Überfalls. Verfolgt von Verbrechern und Polizei türmen sie zusammen quer durch Deutschland: über Erdbeerfelder, unter dunklen Gewitterwolken, durch Biergärten, im Heißluftballon, mit der Bahn und auf dem Moped. Eine Road Novel mit Kultpotential!

In Benjamin Tientis neuem Kinderroman »Unterwegs mit Kaninchen« gerät der Alltag des elfjährigen Andrea völlig aus den Fugen, als sein Papa die aufmüpfige Fidaa und ihre Mutter, die aus Syrien geflüchtet sind, zuhause aufnimmt. Als Fidaa aus Versehen sein Kaninchen Maikel fallen lässt und dieses eingeschläfert werden soll, bricht Andrea kurzerhand in einer Nacht- und Nebelaktion nach Süddeutschland auf. Zu seiner Mutter. Mit Maikel in einer Kühlbox. Und Fidaa auf den Fersen…