Back to overview page Print this page
Das verdammte Chaos im Mikrokosmos

Das verdammte Chaos im Mikrokosmos

Anke Weber

Willkommen im Leben! Inspiriert von einem Spruch auf einer Cornflakes-Packung und aus Angst, das geliebte Zuhause zu verlieren, beschließt die 16-jährige Milla, den Tod ihres Großvaters, bei dem sie aufgewachsen ist, zu verheimlichen.

Tags:
Coming of Age, Freundschaft, Liebe
Time:
Gegenwart, kurz vor, während der und nach den Sommerferien
Setting:
Ein unbestimmter Ort namens Sandfeld, ländliche Gegend
Main characters:
Milla Engel (16 Jahre), Janke (Millas beste Freundin), Justus (ein Freund von Milla), Tim (17, Millas love interest), Karin Kunze (Bestattungsunternehmerin)

Synopsis

Ein toter Opa, ein Einmachglas voller Geld, ein krebskranker Junge und Gefühle, die zarter nicht sein könnten – eine Geschichte, die vom Geschmack der Freiheit erzählt.

Die 16-jährige Milla wächst nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Opa auf – bis dieser eines Tages überraschend stirbt. Inspiriert von einem Spruch auf einer Cornflakespackung und aus Angst, das geliebte Zuhause zu verlieren, beschließt Milla den Tod ihres Großvaters zu verheimlichen. Kurzerhand vergräbt sie ihn im Garten. In ihren täglichen Versuchen, ihren Großvater für die Außenwelt am Leben zu halten, wächst Milla über sich hinaus. Ganz ohne Hilfe gelingt es ihr aber doch nicht, die alltäglichen Probleme zu meistern, und so weiht sie ihre beste Freundin Janka und ihren Freund Justus ein. Als sie ein Praktikum in einem Bestattungsunternehmen anfängt, lernt sie den krebskranken Tim kennen. Fasziniert von seiner nüchternen Art mit dem Tod umzugehen, freundet sie sich mit ihm an und plant mit ihm seine Beerdigung. Schon bald geht es aber nicht mehr nur um Särge und Trauermusik, sondern um tiefe Gefühle und die Schönheit des Lebens.

About the author

Anke Weber, Jahrgang 1967, lebt im niedersächsischen Aller-Leine-Tal bei Hannover. Um Menschen, deren Geschichten und das Schreiben hat sich das Leben der Autorin schon immer gedreht. Nach einem Sozialpädagogik-Studium wurde sie zunächst Journalistin, heute ist sie Redakteurin beim Radio, schreibt Kolumnen über ihr geliebtes Landleben für die Zeitung und vor allem Geschichten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Anke Weber liebt Hundepfoten-Geruch und die Magie von Notizbüchern.

Bibliography