Back to overview page Print this page
Sternendiamant – Die Fürstin des Meeres

Sternendiamant – Die Fürstin des Meeres

Sarah Lilian Waldherr

Book 2

Auf dem fliegenden Internatsschiff Simalia beginnt das zweite Schuljahr. Diesmal geht die Fahrt ins Reich des Meeres. Nur eines trübt die Wiedersehensfreude von Fana, Hala und Ivy: Kian, Fanas Freund, ist spurlos verschwunden. Was ist mit ihm geschehen? Gibt es einen Zusammenhang zu den Plänen des machtgierigen Juwelenkönigs? Fana muss sich entscheiden: Wie viel ist sie bereit zu riskieren, um Kian und den Frieden in Patenia zu retten?

Tags:
Abenteuer, Familie, Fantasy, Liebe
Time:
Unbestimmte Gegenwart
Setting:
Die fantastische Parallelwelt Patenia
Main characters:
Fana (15), ihre Freunde Hala, Ivy und Kian

Synopsis

Das zweite Schuljahr auf der Simalia beginnt und Hala, Ivy und Fana freuen sich riesig über das Wiedersehen. Nur Kian ist von dem Auftrag, der ihn vor den Ferien per Brief erreichte, noch nicht zurückgekehrt, und Fana macht sich große Sorgen. Die Freunde erfahren, dass sie in diesem Schuljahr die verschiedenen Reiche Patenias bereisen werden: Vom Dämonenland geht es in das Meeres- und das Feenreich, bevor sie ins Land der Aurions zurückkehren. Beim ersten Erkundungsspaziergang durch das Dämonenland wird Fana von einem geheimnisvollen Fremden angehalten. Er wispert ihr zu, dass Kian in Gefahr schwebe und dass er ihre Hilfe benötige, um ihn zu befreien. Von Schulleiter Loan erfahren die Freunde außerdem, dass bereits zwei der Zirkelmitglieder, die das Geheimnis der Sternendiamanten verwahren, spurlos verschwunden sind. Der Verdacht drängt sich auf, dass Kasim, der Juwelenkönig und größte Widersacher der Freunde, dahinter steckt. Können die Freunde Kian retten?

About the author

Sarah Lilian Waldherr wurde 1990 in Stuttgart geboren. Nach der Schule absolvierte sie mehrere Praktika, in einer Buchhandlung, in einem Sportstudio und bei verschiedenen Fotografen. Sie studiert derzeit Schauspiel an der Theaterakademie in Stuttgart. Sarah Lilian Waldherr hat sich schon als Kind gern Geschichten ausgedacht und bringt sie seit sechs Jahren nun auch zu Papier.

More from this series