Zurück zur Übersicht Seite drucken
Ach so ist das! – Aufklärungsgeschichten für Kindergartenkinder

Ach so ist das! – Aufklärungsgeschichten für Kindergartenkinder

Anja Grote, Henriette Wich

Vorlesegeschichten über Freundschaft, Liebe, Körper und Körpergefühl, Sexualität, Kinderkriegen, verschiedene Familienmodelle und Gefühle – denn schon kleine Kinder haben zu all diesen Themen viele Fragen.

Schlagworte:
Coming of Age, Familie, Freundschaft, Liebe
Zeit:
Gegenwart
Schauplatz:
diverse
Hauptfiguren:
verschiedene Kinder und ihre Familien

Inhalt

Aufklärung für Kinder leicht gemacht!

Vom Storch will heute wirklich niemand mehr erzählen. Aber wie erklärt man den Kleinen, wo sie herkommen? Was der Unterschied zwischen Jungs und Mädchen ist? Warum es Liebe und Liebe gibt? Wie Babys auf die Welt kommen und warum manche zwei Mamas oder zwei Papas haben? Das macht man am besten mit diesen unterhaltsamen, modernen, einfühlsamen und kindgerechten Geschichten! Dieses Buch beinhaltet altersgerechte Vorlese-Aufklärungsgeschichten, gefühlvoll und verständlich illustriert, inklusive moderner Aspekte wie Intersexualität und Homoehe.

Über die Autoren

Anja Grote hat Kommunikationsdesign und Illustration an der Rhein-Sieg-Kunstakademie für Realistische Bildende Kunst und Design in Hennef studiert. Nach sechs Jahren in einer Design- und Werbeagentur wechselte sie 2013 in die Selbstständigkeit. Kalle Komet ist ihr erstes Vorlesebuch. www.anjagrote.de

Henriette Wich, geboren 1970 in Landshut, wuchs mit sechs Geschwistern auf und fing früh an zu erzählen. Nach dem Studium (Germanistik, Philosophie) arbeitete sie sechs Jahre als Lektorin in Kinder- und Jugendbuchverlagen und lebt heute als freie Autorin in München.

Weitere Titel der Autorin