Zurück zur Übersicht Seite drucken
Club der Heldinnen – Bärenalarm im Internat

Club der Heldinnen – Bärenalarm im Internat

Nina Weger

Band 3

Alarm im Matilda Imperatrix! Wer hat die Bienenstöcke des Internats zerstört? Ein bärenstarkes Abenteuer beginnt...

Schlagworte:
Abenteuer, Freundschaft, Schule
Zeit:
Unbestimmte Gegenwart
Schauplatz:
Das Internat Matilda Imperatrix
Hauptfiguren:
Flo, Pina, Blanca, Zimmergenossinnen, Charly (Flos kleine Schwester), Luca und Federico (zwei sehr charmante Brüder), Direktorin Petronova

Inhalt

Pina, Flo und Blanca nehmen sofort die Spur auf und finden heraus: Ein kleiner Bär, der mutterseelenallein durch die Wälder streift war der Übeltäter. Vor allem Pina fühlt mit dem Bärenkind, denn sie weiß genau, wie es ist, ganz allein und ohne Eltern zu sein. Doch natürlich ist auch ein kleiner Bär kein Kuscheltier – und bald macht sich Panik unter den Schülerinnen breit. Ein Bär, so dicht am Internat, ist das nicht wahnsinnig gefährlich? Auch im Dorf rüsten sich die ersten Bauern für die Jagd – und Pina, Flo und Blanca ist klar: Sie müssen sofort handeln, wenn sie den kleinen Bären retten wollen!

Über die Autorin

Nina Weger, Jahrgang 1970, war nach dem Abitur zunächst eine Saison lang als Seiltänzerin beim »Circus Belly« beschäftigt, bevor sie eine Journalistenschule besuchte und als Redakteurin und Regieassistentin arbeitete. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern als freie Autorin in Hannover und schreibt unter anderem Drehbücher für bekannte Fernsehserien. Nebenbei leitet sie mit einer Freundin ehrenamtlich den »Kinderzirkus Giovanni«, der mit dem »Deutschen Kinderpreis« ausgezeichnet wurde.

Weitere Titel aus dieser Reihe

Weitere Titel der Autorin