Zurück zur Übersicht Seite drucken
Coolman und ich – Rette sich, wer kann

Coolman und ich – Rette sich, wer kann

Rüdiger Bertram, Heribert Schulmeyer

Band 2

Zwei Wochen London! Klingt cool? Nicht, wenn man Kai heißt und von einem wandelnden Albtraum namens Coolman verfolgt wird. Dabei hätte der Sprachkurs eigentlich ganz lustig werden können, denn auch Kais Flamme Lena ist dabei. Doch dann kommt Kai der eingebildete Adelsschnösel Charles in die Quere und Coolmans Ratschlägen machen alles noch schlimmer.

Schlagworte:
Action, Fantasy, Freundschaft, Humor, Reisen/Fremde Länder
Zeit:
Gegenwart
Schauplatz:
unbestimmte Stadt, London, Stonehenge
Hauptfiguren:
Kai (12 Jahre), Coolman, Lena (Kais Scharm), Charles (ein adeliger englischer Schnösel)

Inhalt

London calling!

Zwei Wochen London - Kai freut sich riesig auf den anstehenden Sprachkurs. Nicht zuletzt, weil auch seine Flamme Lena dabei ist. Doch er hat die Rechnung ohne seinen wandelnden Albtraum namens Coolman gemacht, der ihn auf Schritt und Tritt verfolgt. Und auch mit Lena läuft es nicht so, wie gedacht, denn die scheint sich mehr für den eingebildeten Adelsschnösel Charles zu interessieren. Anstatt Kai zu helfen, macht Coolman mit seinen klugen Ratschlägen alles nur noch schlimmer und bringt es fertig, dass Kai Charles' Rolls-Royce zu Schrott fährt und ganz Stonehenge zu Bruch geht. Doch mit dem Diebstahl im Museum hat Coolman nichts zu tun - Jetzt sind seine und Kais detektivische Fähigkeiten gefragt!

Über die Autoren

Rüdiger Bertram, 1967 in Ratingen geboren, arbeitete lange als Medienjournalist und Drehbuchautor, bevor er begann, Kinder- und Jugendbücher zu schreiben. Gemeinsam mit dem Comiczeichner Heribert Schulmeyer bildet er seit vielen Jahren ein erfolgreiches Autoren-Illustratoren-Duo im Oetinger-Verlag. Neben der Buchreihe »Coolman und ich« erscheint hier auch die spannende Geheimagenten-Serie »Die Jungs vom S.W.A.P.«

Heribert Schulmeyer, 1954 geboren, fand schon als Kind Freude am Zeichnen von Comics, das er bis heute mit Ausdauer betreibt. Er studierte freie Graphik und Illustration an der Kölner Werkschule, machte sich einen Namen mit Comics für Erwachsene und illustriert sehr erfolgreich Kinderbücher. Heribert Schulmeyer arbeitet u.a. auch für die »Sendung mit der Maus«. Er ist Mitbegründer des Papiertheaters Kölner Kästchentreffen und kreiert seit einigen Jahren als freischaffender Künstler fantasievolle Kleinplastiken aus Ton, Papier, Bastelartikeln und Spielzeug. Gemeinsam mit dem Autor Rüdiger Bertram bildet er seit vielen Jahren ein erfolgreiches Autoren-Illustratoren-Duo im Oetinger-Verlag. Neben der Buchreihe »Coolman und ich« erscheint hier auch die spannende Geheimagenten-Serie »Die Jungs vom S.W.A.P«.

Weitere Titel aus dieser Reihe

Weitere Titel der Autoren