Zurück zur Übersicht Seite drucken
Das magische Zaubertandem

Das magische Zaubertandem

Andrea Schütze

Band 1

Juna ist gerade erst in das alte Mühlhaus am Ende der Straße gezogen und hat in ihrer Nachbarin Jojo eine neue beste Freundin gefunden. Auf Entdeckungstour durch das neue Zuhause finden die Mädchen im Keller ein pfefferminzfarbenes Tandem, das magische Kräfte zu haben scheint! Mithilfe ihres neuen Gefährts können sie noch jedem aus der Patsch helfen - und manchmal auch ein bisschen Ärger stiften.

Schlagworte:
Freundschaft
Zeit:
Gegenwart
Schauplatz:
Ein kleiner Ort mit einem Bach, einer Schule, einem Marktplatzt mit Eisdiele und einem Kiosk
Hauptfiguren:
Jojo (eigentlich Josephina) (9), Juna (9), Peggy Peppermint (ein magisches minzgrünes Tandem), Till(mann) (9), Bert (13), Ruben (17), die 3 Ls (Lena, Laura, Lara), Bruno (französischer Au-Pair), Patata (Brunos Hund)

Inhalt

Bullerbü trifft auf Magie - hier kommt das doppelte Jottchen!

Eigentlich wollten die neunjährige Juna und ihre Freundin Jojo nur ein bisschen im Keller der alten Mühle stöbern. Sie hätten nie im Traum daran gedacht, ein pfefferminzfarbenes Tandem zu finden! Die zwei sind noch nie mit einem solchen Fahrrad gefahren, doch es macht einen Riesenspaß. Aber auf einmal geschieht etwas Merkwürdiges: Das Tandem fährt wie von alleine zur Eisdiele, wo ihnen die drei fiesen Ls - Lena, Lara und Laura - auflauern. Doch dann hocken die drei plötzlich wie die Hühner auf der Stange auf einem Baum. Ist das neue Tandem etwa nicht nur total cool, sondern hat es auch magische Kräfte?

Über die Autorin

Andrea Schütze hat in ihrer Kindheit so ziemlich alle Hobbys ausprobiert, die man sich nur vorstellen kann. Irgendwann ist sie beim Lesen geblieben und schreibt deshalb auch so gerne Bücher. Sie hat einen Gesellenbrief als Damenschneiderin, ein Diplom als Psychologin aber kein Seepferdchenabzeichen. Mit ihrer Familie lebt sie am südlichsten Zipfel von Deutschland. Dort gibt es eine Stelle, an der man gleichzeitig in Frankreich, Deutschland und der Schweiz stehen kann – vorausgesetzt natürlich man hat drei Beine.

Weitere Titel aus dieser Reihe

Weitere Titel der Autorin