Zurück zur Übersicht Seite drucken
Die abenteuerliche Reise des Leopold Morsch

Die abenteuerliche Reise des Leopold Morsch

Gregor Wolf

Als der Einsiedler Leopold Morsch in einer geschenkten Muschel einen mysteriösen Hilferuf hört, beschließt er, dem Ruf zu folgen...

Schlagworte:
Abenteuer, Fantasy, Freundschaft, Reisen/Fremde Länder
Zeit:
Unbestimmt
Schauplatz:
Ein kleines Tal, auf der Reise in die große weite Welt
Hauptfiguren:
Leopold Morsch, Hainwart, der wandelnde Baum, Ritter Griesbert vom Berg, Tisal

Inhalt

Grandioser Abenteuerschmöker mit Klassikerpotenzial!

Der Einsiedler Leopold Morsch lebt mit seinem Freund Hainwart, dem wandelnden Baum, in glücklicher Abgeschiedenheit. Da wird Morsch eines Tages eine Muschel geschenkt, in der er allein einen mysteriösen Hilferuf hört. Mutig beschließen Morsch und Hainwart, dem Ruf zu folgen, und wagen sich in die große weite Welt. Dort begegnen sie Schaustellern, gewissenlosen Wissenschaftlern, einem Drachen und einem verrückten Kapitän – und finden in dem Ritter Griesbert vom Berg und dem Jungen Tisal zwei neue Weggefährten. Doch um Tisals Herkunft rankt sich ein Geheimnis und es hat mit Morschs Muschel zu tun…

Über den Autor

Gregor Wolf, 1977 geboren, hat Ägyptologie studiert und über das Reich der Pharaonen geforscht und geschrieben. Jetzt schreibt er fantastische Geschichten für Kinder und Jugendliche. Er lebt mit seiner Familie zwischen Lavendel und Himbeersträuchern in der Nähe von München.