Zurück zur Übersicht Seite drucken
Die Haferhorde – Stallpiraten ahoi!

Die Haferhorde – Stallpiraten ahoi!

Nina Dulleck, Suza Kolb

Band 5

Urlaub in der alten Heimat. Das fünfte Abenteuer für die drei Freunde Schoko, Keks und Toni führt sie auf ihren alten Hof. Dort ist natürlich nichts mehr, wie es mal war...

Schlagworte:
Abenteuer, Freundschaft, Pferde
Zeit:
Gegenwart
Schauplatz:
Auf Gut Dammbüll
Hauptfiguren:
Die Ponys Schoko, Keks, Haflinger Toni, die Reitponys Hans und Franz

Inhalt

So hatten Schoko und Keks sich ihren Urlaub nicht vorgestellt! Als die Ponys auf Gut Dammbüll, ihrem alten Zuhause am Deich, ankommen, läuft nicht wie geplant: Auf dem Hof haben nun die eingebildeten Reitponys Hans und Franz das Sagen. Zwei richtige Meckerponys, wie Keks und Schoko finden. Und bei einem Ausflug übers Watt geht am Ende auch noch alles schief. Aber für zwei echte Super-Piraten-Ponys ist das natürlich kein Problem. Oder etwa doch?

Über die Autoren

Nina Dulleck, geboren 1975, zeichnet, seit sie einen Stift halten kann. Sie lebt mit ihrer Familie in Rheinhessen inmitten von Kirschbaumplantagen und Weinbergen.

Seit Kindesbeinen an ist Suza Kolbs Welt die der Pferde und Ponys. Inzwischen ist sie selbst Pferdebesitzerin und -ausbilderin und überzeugt davon, dass ‚Pferdisch‘ gar nicht so schwer zu verstehen ist – man muss nur genau hinschauen, dann verraten uns die Vierbeiner ganz deutlich, was sie denken und fühlen. Für Die Haferhorde hat Suza Kolb ein paar ihrer Abenteuer aufgeschrieben.

Weitere Titel aus dieser Reihe

Weitere Titel der Autorin