Zurück zur Übersicht Seite drucken
Ein Warzenschwein will küssen

Ein Warzenschwein will küssen

Erhard Dietl

Wie fühlt sich wohl das Küssen an? Schmeckt es süß wie Marzipan?

Schlagworte:
Humor, Liebe
Zeit:
Unbestimmte Gegenwart
Schauplatz:
Im Wald
Hauptfiguren:
Das Warzenschwein, seine potenziellen Kusspartner

Inhalt

Das Warzenschwein weiß viel, nur vom Küssen hat es leider keine Ahnung. Das muss anders werden, beschließt es und versucht sein Glück bei einer Spinne, einer Biene und bei einem Schmetterling. Sie alle wollen keinen Kuss von ihm. Und auch die anderen Tiere bleiben ungeküsst. So küsst das Warzenschwein, probehalber, einen Kieselstein. Ob dieser wohl seinen Kuss erwidert?

Über den Autor

Erhard Dietl lebt als freier Schriftsteller und Illustrator in München. Er hat bereits über hundert Kinderbücher veröffentlicht, mit großem nationalen und internationalen Erfolg. Seine Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. von der Stiftung Buchkunst und mit dem Österreichischen- sowie dem Saarländischen Kinder- und Jugendbuchpreis geehrt. Zu seinen erfolgreichsten Figuren gehören die anarchischen »Olchis«, die sogar Lesemuffel zum Lesen und Lachen bringen. Auch seine Serie »Gustav Gorky« über einen Reporter aus dem Weltall, bereitet ihren Lesern großes Vergnügen.

Weitere Titel des Autors