Zurück zur Übersicht Seite drucken
Hope - Es gibt kein zurück. Du kommst an. Oder du stirbst.

Hope - Es gibt kein zurück. Du kommst an. Oder du stirbst.

Peer Martin

Der 19-jährige Kanadier Mathis begleitet Hope, einen elf Jahre alten Somali, auf dessen abenteuerlicher und brandgefährlicher Flucht quer durch Südamerika. Werden die beiden es in die Freiheit schaffen?

Schlagworte:
Abenteuer, Action, Drama, Freundschaft, Migrationshintergrund, Reisen/Fremde Länder, Thriller
Zeit:
Gegenwart
Schauplatz:
Von Südafrika über Südamerika und die USA bis nach Kanada
Hauptfiguren:
Mathis (19), Hope (11), Akash, Roshida

Inhalt

Du hast nichts zu verlieren, wenn dir alles genommen wurde!

Mathis, 19 Jahre alt, möchte als Journalist groß rauskommen. Was eignet sich dafür besser, als mit einem Flüchtling von Südafrika über Südamerika in die USA zu reisen? Doch reiner Beobachter kann auf einer Flucht mitten durch den Amazonas-Dschungel, die Panamericana, auf den Zugdächern von „la bestia“ und durch die Vororte von Venezuela, niemand bleiben. Nicht mit einem Jungen wie Hope, der das letzte Hoffnungssymbol von Somalia ist und über die Macht von Büchern spricht. Denn das 11-jährige Kind zieht gefährliche Verfolger an. Männer, die nichts anderes im Sinn haben, als Mathis und Hope auszuschalten.

Politisch aktuell und aufrüttelnd wie nie zuvor: Eine rasante und bildgewaltige Abenteuergeschichte über Hoffnung, Flucht und die Kraft, die Welt zu verändern.

Über den Autor

Peer Anders Martin wurde 1968 in Hannover geboren. Schon als Jugendlicher interessierte er sich neben Basketball, Eckkneipen und Schwarzweißfilmen für das Schreiben, kam allerdings über merkwürdige Kurzgeschichten nie hinaus. Nach einem Sozialpädagogikstudium in Berlin (wo er seine ganz erstaunliche Frau und erste Leserin kennenlernte) arbeitete er mehrere Jahre mit Jugendlichen in Berlin, Brandenburg und Vorpommern, zuletzt auf der Insel Rügen.
Diese Erfahrungen und die Erzählungen eines syrischen Freundes brachten ihn schließlich dazu, seinen ersten Roman niederzuschreiben, der auf seinen vielen langen Spaziergängen an den Stränden der Ostseeküste entstand, wo er seine Geschichte zuerst der geduldigen Hündin Lola erzählte.
Seit kurzem lebt er mit seiner Frau, drei Kindern und Lola in Quebec und konzentriert sich ganz auf seine Geschichten (und natürlich seine Kinder).

Weitere Titel des Autors