Zurück zur Übersicht Seite drucken
Lotti kann nicht pupsen

Lotti kann nicht pupsen

Elke Satzger, Jann Wienekamp

Oh Schreck, die Giraffe Lotti hat aus Versehen eine Fliege verschluckt. Jetzt muss Lotti bestimmt sterben. Wie gut, dass ihre Freunde ihr dabei helfen wollen, die fiese Fliege wieder nach draußen zu befördern. Am besten soll Lotti die Fliege einfach auspupsen. Doch das ist gar nicht so einfach!

Schlagworte:
Freundschaft, Humor
Zeit:
Unbestimmt
Schauplatz:
Im Urwald
Hauptfiguren:
Lotti, die Giraffe, Spirellina, die Schlange, Paule, der Pavian, Hermann, der Elefant, Madame Medusa, die Tintenfischfrau

Inhalt

Manche Katastrophen sind in Wirklichkeit pups-unwichtig...

Oh Schreck, die Giraffe Lotti hat aus Versehen eine Fliege verschluckt. Die steckt jetzt in ihrem Bauch und Lotti muss bestimmt sterben. Davon ist sie fest überzeugt, denn Lotti macht gerne mal aus einer Mücke einen Elefanten. Wie gut, dass ihre Freunde ihr dabei helfen wollen, die fiese Fliege wieder nach draußen zu befördern. Am besten soll Lotti die Fliege einfach auspupsen. Doch das ist gar nicht so einfach! Erst nach einer Bauchmassage von Tintenfischfrau Medusa kann Lotti endlich pupsen – und, schwups, ist auch die Fliege wieder draußen aus Lottis Bauch. Was für eine Erleichterung!

Über die Autoren

Elke Satzger studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Ethnologie in München, besuchte die Burda-Journalistenschule und arbeitet als Redakteurin. Sie besuchte Schreibworkshops bei renommierten Autoren und legt nun mit »Die Klippen von Perronec« ihren ersten Roman vor. Elke Satzger ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und lebt in München.

Jann Wienekamp ist in Wülfrath geboren und aufgewachsen. Bereits wärend seines Studiums in Düsseldorf hat er angefangen erste Bücher für Kinder zu illustrieren. Sein erstes Bilderbuch wurde für einen französichen Vorlesepreis nominiert. Seitdem folgten viele weitere Bilderbücher und Erstlesebücher. Heute lebt er mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Velbert.

Weitere Titel der Autorin