Zurück zur Übersicht Seite drucken
Meridian Princess

Meridian Princess

Anja Ukpai

Band 1

Die Sommerferien beginnen gerade, als sich Jade unverhofft in der Clockmakers Academy in London wiederfindet. Sie erfährt, dass sie zu einer uralten Geheimgesellschaft gehört, die über die Zeit wacht. Ab sofort wird Jade mit ihren Mitschülern in so aufregenden Fächern wie Zeitfenstersprung und Dämonenabwehr unterrichtet. Ihre neu erlernten Fähigkeiten wird Jade auch brauchen – denn Chronos hat es auf die Herrschaft über die Zeit abgesehen.

Schlagworte:
Abenteuer, Fantasy
Zeit:
Gegenwart
Schauplatz:
London
Hauptfiguren:
Jade, Orla, Jim, Henry

Inhalt

Der Auftakt der bildgewaltigen Trilogie – geheimnisvoll, magisch und fesselnd

Die sechzehnjährige, elternlose Jade hatte sich darauf eingestellt, die Internatsferien bei ihrer mürrischen Verwandtschaft in Schottland verbringen zu müssen. Doch stattdessen taucht plötzlich ein geheimnisvoller Mann auf und nimmt Jade mit nach London zu ihrer Tante und der Zeiterbengesellschaft. Jade erfährt, dass sie eine Zeiterbin ist, eine der wenigen Auserwählten, die die Zeit hüten.
Die Zeiterbengesellschaft ist im Clockmakers Market von London/Greenwich angesiedelt und hat ihre Hauptverwaltung im Time House – alles Orte, durch die der Nullmeridian verläuft. Jade findet heraus, dass der Nullmeridian nicht nur eine Zeit- und Datumslinie, sondern auch ein magisches Tor ist. Sie erfährt außerdem, dass sie der Blutlinie der Princess, den Erben des Stundenuhrzeigers, angehört. Chronos, der selbsternannte Gott der Zeit, versucht in den vollständigen Besitz der Zeitseele zu kommen und damit zum Herrscher über Zeit, Raum und Menschheit zu werden. Nur ein letztes Detail fehlt Chronos zur Ausführung seines Plans: Er braucht Jade.

Über die Autorin

Anja Ukpai wuchs in einer kleinen Stadt im Münsterland auf. Schon früh begann die gelernte Sozialpädagogin mit dem Schreiben und arbeitet inzwischen als freie Autorin. Seit 2009 veröffentlicht sie Kinder- und Jugendbücher, die mit verschiedenen Literaturpreisen ausgezeichnet wurden. Nach einer Zeit in den USA ist die Autorin nun wieder zurück an ihrem Schreibtisch im Münsterland, den sie immer dann verlässt, wenn das Fernweh sie packt. Dann reist sie in ferne Welten oder an ihren Lieblingsort: ins magische London, wo sie immer wieder neue und zauberhafte Dinge entdeckt.

Weitere Titel aus dieser Reihe