Zurück zur Übersicht Seite drucken
Millie in New York

Millie in New York

Dagmar Chidolue

Band 8

Liebe Kucki, New York ist ganz toll und teuer, aber die Füße tun immer weh. Bis bald, deine Freundin Millie. Millies Erlebnisse in New York unterscheiden sich ein wenig von denen der Erwachsenen. Aber das wissen ihre Fans ja schon.

Schlagworte:
Familie, Reisen/Fremde Länder
Zeit:
Gegenwart
Schauplatz:
New York
Hauptfiguren:
Millie, ihre Mama, ihr Papa, ihre kleine Schwester

Inhalt

Auf der Suche nach Miss Libby!
So weit war Millie noch nie weg: 6.000 Kilometer entfernt ist New York, sagt ihre Lehrerin. Um so aufregender findet Millie es, dass sie mit ihren Eltern und der kleinen Schwester dorthin fliegt. Allerdings nimmt sie die Stadt ganz anders wahr als die Erwachsenen und findet McDonalds spannender als das Empire State Building. Begeistern kann sich Millie aber auch für den Glitzerplatz, den ihre Eltern "Times Square" nennen, und natürlich für die geheimnisvolle Miss Libby, von der ihre Lehrerin erzählt hat. Wann treffen sie sie denn nun endlich?

Über die Autorin

Dagmar Chidolue wurde 1944 in Sensburg/Ostpreußen geboren und lebt heute in Frankfurt/Main. Sie zählt zu den namhaftesten Kinder- und Jugendbuchautorinnen und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREIS.

Weitere Titel aus dieser Reihe