Zurück zur Übersicht Seite drucken
Millie und die Jungs

Millie und die Jungs

Dagmar Chidolue

Band 9

Alle sind verrückt nach Millie! Millie kann sich vor Angeboten kaum retten. Dass der Uhu, der schon in die vierte Klasse geht, in sie verknallt ist, weiß sie schon lange, aber dass er nicht der einzige eifersüchtige Freund ist, kann Millie ja nicht ahnen.

Schlagworte:
Familie, Freundschaft, Liebe
Zeit:
Gegenwart
Schauplatz:
Eine unbestimmte deutsche Stadt
Hauptfiguren:
Millie, ihre Mama, ihr Papa, ihre kleine Schwester, der Uhu, ihr Freund Gus, Urlaubsfreund Wölfchen

Inhalt

Alle sind verrückt nach Millie! Millie kann sich vor Angeboten kaum retten. Dass der Uhu, der schon in die vierte Klasse geht, in sie verknallt ist, weiß sie schon lange - und jetzt will er mit ihr am Wochenende auf die Kirmes gehen. Oder zum Bobby-Car-Rennen, aber da hat auch ihr alter Freund Gus sich schon angemeldet. Der benimmt sich überhaupt ziemlich merkwürdig und wird sauer, wenn Millie mit anderen Jungen spielt. Klar, dass es Gus und dem Uhu nicht gefällt, dass Millie eigentlich gar keine Zeit hat, weil sie Besuch von ihrem Urlaubsfreund Wölfchen bekommt. Langsam reicht es Millie: Ob die Jungs auch mal wieder normal werden?

Über die Autorin

Dagmar Chidolue wurde 1944 in Sensburg/Ostpreußen geboren und lebt heute in Frankfurt/Main. Sie zählt zu den namhaftesten Kinder- und Jugendbuchautorinnen und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREIS.

Weitere Titel aus dieser Reihe