Zurück zur Übersicht Seite drucken
PaNia - Die Legende der Windpferde

PaNia - Die Legende der Windpferde

Sabine Giebken

Band 1

Nia fühlt sofort eine starke Verbindung zu dem schwarzen Pferd, das plötzlich vor ihr steht. Doch was hat es mit der Legende der Windpferde zu tun?

Schlagworte:
Fantasy, Pferde
Zeit:
Gegenwart
Schauplatz:
Mitten im Wald, in Windheim
Hauptfiguren:
Nia, das schwarze Pferd

Inhalt

Fantasy trifft Pferd - packend und atmosphärisch

Mitten im Wald, zwischen tiefgrünen Blättern und knorrigen Bäumen, liegt Windheim, das neue Zuhause von Nia. Gleich am ersten Tag verläuft sie sich auf den verschlungenen Pfaden, als plötzlich ein wunderschönes, schimmerndes schwarzes Pferd vor ihr steht. Nia fühlt sofort eine starke Verbindung zu ihm und steigt auf seinen Rücken. Doch wie aus dem Nichts taucht ein junger Reiter auf, der Nia zwingt abzusteigen und das schwarze Pferd mit sich davontreibt. Die geisterhafte Begegnung lässt ihr keine Ruhe. Woher kam das einsame Pferd? Und was hat das alles mit der Legende der Windpferde zu tun, von der man sich in Windheim erzählt?

Über die Autorin

Sabine Giebken, geboren 1979, schrieb schon als Kind eigene Geschichten in Schulhefte. Später standen dann Studium und Beruf im Vordergrund, doch während eines längeren Aufenthalts in Kanada flammte ihre alte Leidenschaft für das Schreiben wieder auf. Wenn sie sich nicht gerade auf ihren Reisen von abenteuerlichen Landschaften und ungewöhnlichen Menschen inspirieren lässt, lebt sie mit ihrer Familie in Bayern.

Weitere Titel aus dieser Reihe

Weitere Titel der Autorin