Zurück zur Übersicht Seite drucken
Was Jungs mit 15 wollen und warum ich das weiß

Was Jungs mit 15 wollen und warum ich das weiß

Heike Abidi

Plötzlich kann Justine die Gedanken der Jungs lesen – Die Jugendbuch-Antwort auf »Was Frauen wollen«

Schlagworte:
Freundschaft, Liebe
Zeit:
Gegenwart
Schauplatz:
Eine Schule in einer unbestimmten Stadt
Hauptfiguren:
Justine, Lenny und viele andere Jungs

Inhalt

Justines Leben wird gleich in mehrfacher Hinsicht auf den Kopf gestellt: Erst muss sie ihr geliebtes Internat verlassen und eine normale Schule besuchen – ohne Hockeyteam, Debattierclub und Flötenklasse. Dann erwischt sie eines Abends im Garten ein Kugelblitz, der sie kurzfristig völlig außer Gefecht setzt. Als sie wieder zu sich kommt, scheint erst einmal alles normal, bis sie am nächsten Tag in der Schule merkt, dass es nun alles andere als normal ist. Denn Justine kann auf einmal die Gedanken der Jungs lesen. Zumindest, wenn sie sich um Gefühle drehen. Das sorgt für einige erhellende Erkenntnisse, allerdings auch für ziemliches Gefühlschaos. Denn da gibt es Lenny, der ganz schön süß ist und dessen Gedanken sich förmlich überschlagen, wenn er in Justines Nähe ist. Bis sie schließlich ganz verstummen ...

Über die Autorin

Heike Abidi, Jahrgang 1965, studierte Sprachwissenschaften und arbeitet heute als freiberufliche Werbetexterin und Autorin. Sie lebt mit ihrem Mann und Sohn in der Nähe von Kaiserslautern.

Weitere Titel der Autorin