Zurück zur Übersicht Seite drucken
Zombert in der Schule des Schreckens

Zombert in der Schule des Schreckens

Kai Pannen

Band 4

Zombert kann nicht lesen. Deswegen soll er künftig mit Konrad die Schulbank drücken. Da wird Zombert das Lesen schon beigebracht werden! Und nicht nur das: Auch das Gruseln kann man in der Schule lernen, besonders an Halloween...

Schlagworte:
Abenteuer, Freundschaft, Humor, Schule
Zeit:
Unbestimmte Gegenwart
Schauplatz:
Der Friedhof - Zomberts Zuhause, Konrads Schule
Hauptfiguren:
Zombert, Konrad, die Lehrerin Frau Knusper-Keks, die großen Jungs Tom, Viktor und Charlie

Inhalt

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Zombie Zombert hat Langeweile. Mit einem Buch will er Abhilfe schaffen, doch warum sein bester Freund Konrad davon immer so begeistert ist, kann Zombert absolut nicht verstehen. Da sind doch nur kleine schwarze Zeichen drin. Das Problem: Zombert kann nicht lesen. Deswegen soll er künftig mit Konrad die Schulbank drücken. Da wird Zombert das Lesen schon beigebracht werden! Und nicht nur das: Auch das Gruseln kann man in der Schule lernen, besonders an Halloween.

Über den Autor

Kai Pannen wurde am Niederrhein geboren. Er studierte Malerei und Film in Köln und arbeitet seitdem als Illustrator und Trickfilmer. In den letzten Jahren hat er zahlreiche Bücher für verschiedene Verlage illustriert. An der Animation School Hamburg war er Dozent für Animation und Storyboard. Daneben betätigt er sich als Produzent für animierte Kinder-Kurzfilme. Kai Pannen lebt mit seiner Familie in Hamburg.

Weitere Titel aus dieser Reihe

Weitere Titel des Autors