Zurück zur Übersicht Seite drucken
Zombert und die Zahnfee Pupsinella

Zombert und die Zahnfee Pupsinella

Kai Pannen

Band 3

Was tun, wenn der Zahn wackelt? Mit Zomberts Erfindung ist Konrad seinen Wackelzahn zum Glück schnell los. Klar, dass jetzt die Zahnfee nicht lange auf sich warten lässt. Doch das ist ausgerechnet Pupsinella, die ihrem Namen alle Ehre macht und pausenlos herumpupst...

Schlagworte:
Abenteuer, Freundschaft, Humor
Zeit:
Unbestimmte Gegenwart
Schauplatz:
Der Friedhof - Zomberts Zuhause
Hauptfiguren:
Zombert, Konrad, die Zahnfee Pupsinella

Inhalt

Applaus, Applaus! Der Zahn ist raus!

Konrads Zahn wackelt! Gut, dass sein bester Freund Zombert Abhilfe weiß: Mit seiner Erfindung ist Konrad schnell seinen Wackelzahn los. Klar, dass jetzt die Zahnfee nicht lange auf sich warten lässt. Doch das ist ausgerechnet Pupsinella, die ihrem Namen alle Ehre macht und pausenlos herumpupst. Wie das stinkt! Zombert und Konrad hoffen, dass sie sie schnell wieder loswerden, denn Pupsinella braucht nur noch einen Milchzahn, dann hat sie die 144 voll und darf wieder Rosenfee sein. Doch was ist das? Der Beutel mit den Zähnen ist viel zu schwer und sie kann nicht abheben. Ach du Schreck! Wird die pupsende Fee jetzt für immer bei Zombert und Konrad bleiben? Da hat Zombert eine Idee…

Über den Autor

Kai Pannen wurde am Niederrhein geboren. Er studierte Malerei und Film in Köln und arbeitet seitdem als Illustrator und Trickfilmer. In den letzten Jahren hat er zahlreiche Bücher für verschiedene Verlage illustriert. An der Animation School Hamburg war er Dozent für Animation und Storyboard. Daneben betätigt er sich als Produzent für animierte Kinder-Kurzfilme. Kai Pannen lebt mit seiner Familie in Hamburg.

Weitere Titel aus dieser Reihe

Weitere Titel des Autors