Oetinger Filmrechte

Oetinger Filmrechte

Autorinnen und Autoren

Autorendetails

Paul Maar

Paul Maar wurde am 13. Dezember 1937 in Schweinfurt geboren. Nach dem Abitur studierte er an der Kunstakademie in Stuttgart Malerei und Kunstgeschichte, war anschließend sechs Jahre lang als Kunsterzieher tätig und lebt heute als freier Autor und Illustrator in Bamberg. Er ist verheiratet und hat drei inzwischen erwachsene Kinder.

Paul Maar schreibt und illustriert Kinder- und Jugendbücher, ist Autor von Kindertheaterstücken, Opern, Drehbüchern und vielem mehr. Sein Kinderbuchdebüt "Der tätowierte Hund" erschien 1967 und wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Sein Werk wurden mit zahlreichen Preisen geehrt und in viele Sprachen übersetzt, so findet man Paul Maars Bücher beispielsweise auch in Amerika, China, Frankreich, Finnland, Italien, Japan oder in der Ukraine. Paul Maar entwirft und illustriert die Figuren seiner Geschichten meist selbst. Seine bekanntesten eigenen Figuren sind zweifellos das Sams, ein hintergründig-freches Fabelwesen, der Träumer Lippel und das kleine Känguru. Zusammen mit seiner Frau Nele hat er Kinderbücher aus dem Englischen übersetzt, u.a. "Hilfe, die Herdmanns kommen".

"Das Sams", "Lippels Traum", "Herr Bello" – das alles sind Bücher von Paul Maar, die auch auf der großen Kinoleinwand erfolgreich waren und sind. Der Familienfilm "Das Sams" mit Ulrich Noethen als Herr Taschenbier und ChrisTine Urspruch als Sams läuft seit Juli 2017 digital remastered wieder im Kino. Mit seinem abwechslungsreichen Lesungsprogramm ist Paul Maar unermüdlich unterwegs und begeistert Zuhörer aller Altersgruppen. Aus seinen Büchern "Schiefe Märchen und schräge Geschichten" und "Das fliegende Kamel" liest Paul Maar mit großem Vergnügen zusammen mit Musikern. Als Theaterautor ist Paul Maar nicht weniger erfolgreich. Nach einer Aufführungsstatistik von Die Deutsche Bühne ist er in Deutschland, Österreich und der Schweiz schon seit mehreren Spielzeiten der "meistgespielte lebende deutsche" Theaterautor.

Paul Maar unterstützt Nachwuchsautoren: Seit 2009 verleiht er zusammen mit der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach und weiteren Partnern den Nachwuchspreis für deutschsprachige Kinder- und Jugendbuchautoren, der seit 2017 anlässlich des 80. Geburtstages von Paul Maar "Korbinian – Paul-Maar-Preis für junge Talente" heißt.

Foto © Joerg Schwalfenberg

 


Titelliste:


Paul Maar
Paul Maar

zurück